WDR-Bericht: Hambacher Forst – Provokationen nehmen kein Ende


Knapp zwei Monate ist es her, dass das Oberverwaltungsgericht Münster einen Rodungsstopp für den Hambacher Forst verhängt hat. Eigentlich hätte seitdem Ruhe im Wald und den umliegenden Dörfern einkehren können.
Aber weit gefehlt: Der Konflikt brodelt weiter.
Vor dem Weltklimagipfel in Kattowice geht Westpol dieser Frage nach: Wieso gibt es nicht endlich Ruhe im Braunkohlerevier?
(WDR-Westpol vom 02.12.2018)

Darum: RWE weder direkt noch indirekt unterstützen!

. . . Informiere Dich hier:
NiX wie raus aus Atom- & Kohle-Kraft!
Jetzt auf echten Ökostrom umsteigen!

Und unterstütze die BUND-Petition:
„Kohlekraftwerke stilllegen.
Hambacher Wald leben lassen!“

Schreib jetzt an Umweltministerin Schulze und Energieminister Altmaier: KOHLEAUSSTIEG JETZT!
=> https://aktion.bund.net/kohlekraftwerke-stilllegen-hambacher-wald-leben-lassen/#
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .


0 Antworten auf „WDR-Bericht: Hambacher Forst – Provokationen nehmen kein Ende“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf + sieben =