Atom- und Kohleausstieg selber machen!

Wechsle Deinen
Stromanbieter

Mit einem Wechsel zu einem unabhängigen Ökostrom-Anbieter drehst Du den Atom- und Kohlekonzernen den Geldhahn zu. Dein Geld sollte auch nicht indirekt in den Kassen der Atomkonzerne landen. Wichtig ist, dass der Strom aus neu errichteten Anlagen stammt, damit tatsächlich mehr Ökostrom und weniger Atom- und Kohlestrom produziert wird.

.ausgestrahlt empfiehlt auf Basis eines umfangreichen Rechercheberichts (2016) von Robin Wood folgende bundesweiten Anbieter, die die Energiewende fördern:
EWS SchönauGreenpeace EnergyNaturstromBürgerwerkePolarsternÖkostrom+ und Solidarstrom
• mit Einschränkung: LichtBlick

RWE & Co. nix weiter unterstützen!

=> NiX wie raus aus Atom- & Kohle-Kraft!
Jetzt auf echten Ökostrom umsteigen!

- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_____________________________________


0 Antworten auf „Atom- und Kohleausstieg selber machen!“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + = fünfzehn