Tihange/Lingen: Protest-Aktion vor deutscher Botschaft in Belgien

Am Freitag, 2.6.2017, haben belgische und deutsche Aktivist*innen gemeinsam einen Brief an die Bundesumweltministerin Hendricks in der deutschen Botschaft in Brüssel übergeben.
Sie fordern Aufklärung, wie Hendricks einerseits die Abschaltung von Doel 3 und Tihange 2 fordern kann und andererseits das ihr unterstellte Bundesamt für Ausfuhrkontrolle Brennelementelieferungen von Lingen nach Doel und Tihange genehmigen konnte.



siehe auch =>
25.06.2017 • Mit dem Bus ab Euskirchen, Gemünd, Simmerath und Eupen zur Menschenkette gegen Tihange
und =>
Mitfahrbörse zur Menschenkette gegen Tihange am 25.06.2017 eingerichtet


Menschenkette gegen Tihange – Stand der Vorbereitung

- – – – – – — – — – – – – – – – – – – – – — – — – – – – – -
______________________________________
=> . . . zur . . . Startseite/Aktuelles . . .
_______________________________________________


0 Antworten auf „Tihange/Lingen: Protest-Aktion vor deutscher Botschaft in Belgien“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


sechs × = sechs