Archiv für Januar 2013

AntiAtom-Initiativen NRW laden zur Landeskonferenz ein

Einladung zur =>

Landeskonferenz (LaKo) der
Anti-Atomkraft-Initiativen NRW

Sonntag, den 27. Januar 2013
im CUBA – Kultur- und Begegnungszentrum,
Achtermannstr.10
in 48143 Münster.

Beginn 12.00 Uhr – Ende: 17.00 Uhr

(erst geradeaus vom Haupteingang in die Fußgängerzone Windthorststr.,
dann sofort rechts in die Achtermannstr.,
die Black Box liegt sofort links auf der Rückseite des Cuba).

Themen der LAKO werden die Vorbereitung der Demonstrationen zum Fukushima – Jahrestag (UAA Gronau 9.3., AKW Tihange 10.3., AKW Grohnde 9.3.) sein,
die Urananreicherung, der Atommüll und die Atomtransporte,
sowie neues von den Standorten Gronau, Ahaus, Duisburg, Jülich, Hamm, Lingen, Grohnde etc.
Und es wird natürlich auch um Perspektiven der Anti-Atom-Arbeit gehen.

www.cuba-muenster.de/

- – – – – — – – – – – – — — – – – – – — – – – – – – -
Für den eigenen Haushalt (=> bitte Logo anklicken!):

- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
=> . . . (zurück) zur Startseite . . .
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Du möchtest spenden? => Für den gewaltfreien Widerstand, für den Atomausstieg!
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -

Bürgerinfo zum FZ Jülich

… am Mittwoch, 23. Januar 13, um 19 Uhr,
im Großen Sitzungssaal des Neuen Rathauses,
Große Rurstraße 17,
52428 Jülich.

Die Veranstaltung ist öffentlich!
InteressentInnen treffen sich um 18:40 Uhr am Portal des Rathauses.

Es geht um die Thematik der Westcastoren, speziell um die Kippung und Verlagerung des AVR- Reaktorbehälters.
Fragen dazu sollen von Verantwortlichen beantwortet werden.
Könnte interessant werden…

- – – – – — – – – – – – — — – – – – – — – – – – – – -
Für den eigenen Haushalt (=> bitte Logo anklicken!):

- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
=> . . . (zurück) zur Startseite . . .
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Du möchtest spenden? => Für den gewaltfreien Widerstand, für den Atomausstieg!
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -

Masstricht: Etwa 1500 gegen Tihange

Etwa 1500 Menschen demonstrierten in Maastricht gegen die Bedrohung des belgischen AKWs Tihange.

Tihange liegt ca. 60 km von Aachen und ca. 50 km von Maastricht entfernt.

Aus einem Abklingbecken von Block 1 treten seit 2006 täglich rund 2 Liter radioaktiv verseuchtes Wasser aus. Das Leck kann nicht geortet, geschweige denn abgedichtet werden.
Seit August vergangenen Jahres ist bekannt, daß der Reaktordruchbehälter von Block 2 tausende kleine Risse aufweist. Zur Zeit ist er zwangsstillgegegt, der Betreiber Electrabel hält ihn jedoch für sicher und will ihn wieder ans Netz nehmen.

Dabei sind dies nur die jüngsten (allerdings gravierenden) Vorfälle einer langen Störfallliste die zeigt, wie marode die Anlage, die direkt an der Maas liegt, ist. (hier gehts => zur Störfallliste)

Der Widerstand mach Mut.
Denn am 10. März, aus Anlass des
2. Fukushima-Jahrestags, wird direkt am Reaktor
international demonstriert.
Wir geben keine Ruhe.
Der Widerstand darf nicht nachlassen,
denn Strahlung kennt keine Grenzen.
Stop Tihange!
Stoppt die Atomindustrie!

- – – – – – – – – – – – -
Presse:
http://www.aachener-zeitung.de/lokales/region/mit-der-kraft-der-masse-gegen-das-kernkraftwerk-tihange-1.492765

http://www.uni-muenster.de/NiederlandeNet/aktuelles/archiv/2013/januar/0114tihange.shtml

http://www.maastrichtaktueel.nl/demonstranten-willen-geen-pillen-maar-sluiting-van-tihange/
- – – – – — – – – – – – — — – – – – – — – – – – – – -
Für den eigenen Haushalt (=> bitte Logo anklicken!):

- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
=> . . . (zurück) zur Startseite . . .
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Du möchtest spenden? => Für den gewaltfreien Widerstand, für den Atomausstieg!
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -

Auf nach Maastricht

VA-Tip:

Auf nach Maastricht …

am 12. Januar 2013
14 Uhr Beginn am Hauptbahnhof, Maastricht
Demonstrationszug zum Markt
hier 15:30 Uhr Petitionsübergabe

Demonstration January 12 Maastricht

International protest/demonstration against the nuclear power plant in Tihange, Belgium, on Saturday the 12th of January, 2013.
Starts at 14:00 at the Maastricht main train station.
15:30 handover signatures ‘Markt’ Maastricht.
Playful dress allowed, but police may be obliged to request identification in the case that one’s face is covered.

More information: limburg.groenlinks.nl/tihange

- – – – – — – – – – – – — — – – – – – — – – – – – – -
Für den eigenen Haushalt (=> bitte Logo anklicken!):

- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -
=> . . . (zurück) zur Startseite . . .
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Du möchtest spenden? => Für den gewaltfreien Widerstand, für den Atomausstieg!
- – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – -